Schach-AG

 

Schach macht Spaß!

Beginn: 29. August 2018

Zeit: Mittwoch 13:30 Uhr im Altbau

 Die Schachgruppe an der Gemeinschaftsschule Hassee

 

An eurer Schule könnt Ihr dies schöne uralte Spiel ganz locker und schnell lernen. Bald merkt ihr, dass im Schach viele knifflige Rätsel stecken. Es ist deshalb auch kein Wunder, dass viele Leute ihr Leben lang gerne Schach spielen.

Am PC lasst ihr euch durch aufregende Geschichten führen und erlebt dabei, wie man pfiffig Probleme lösen kann. Mit einem besonderen Übungsheft bereitet ihr euch auf ein Schach-Diplom vor.

Ihr lernt aber nicht nur das Schach der Weltmeister kennen, sondern auch Abwandlungen des Schachs, wie z. B. das Tandem-Schach. Wer Lust hat, probiert auch das chinesische Schach aus.

 Wenn ihr gerne Turniere mitspielt, habt ihr jeden Monat (außer in der Ferienzeit) beim Kieler Jugend- und Schulschachturnier (KJUST) dazu Gelegenheit. Es findet zehnmal im Jahr an verschiedenen Orten in Kiel und Umgebung statt. Im März jedes Jahres könnt ihr in Vierer-Teams an den Landesschulschachmeisterschaften teilnehmen.

 

Das Kleingedruckte, das eigentlich ganz groß ist:        

 

Beim Spielen lernt ihr sogar ein bisschen von euch selbst kennen: Vielleicht seid ihr ganz schön ungeduldig, macht vieles zu eilig, anstatt mal cool nachzudenken: Vielleicht merkt ihr auch, dass es manchmal sinnvoll ist, auf einen Gewinn zu verzichten, um später etwas Besseres zu erreichen. Und schließlich seht ihr auch, ob ihr andere Spieler fair behandeln und ihre Leistungen anerkennen könnt.

 

 Und zum Schluss noch ein Tipp, wo ihr im Internet noch mehr über Schach in Kiel und anderswo erfahren könnt:

 www.kieler-schulschach-initiative.de

Kursleiter: Matthias Rath, Schachtrainer                                                                                      

Zeit: mittwochs von 13:30 bis 14:15 Uhr                                                                                       

Kosten: 42,50 € (1 Übungsheft für ein Schachdiplom zum Preis von 2,50 € und 40,00 € für den Unterricht des Halbjahres)